Montenius Nachrichten

Ausbau Skigebiet Poiana Brasov, Rumänien

Die südlich von Bukarest in den Karpaten gelegene Skistation Poiana Brasov ist das populärste Skigebiet Rumäniens. Zur Saison 2012/13 wurden zwei neue Sesselbahnen und eine flächendeckende Beschneiungsanlage errichtet und in der Folge stiegen die Besucherzahlen deutlich an. Nun plant die Betreibergesellschaft ANA Teleferic eine erneute Erweiterung, die u.a. zehn Kilometer neue Pisten und eine Zubringerbahn von dem im Tal von Brasov gelegenen Ort Rasnov umfasst.

Die ingenieurtechnische Planung sowie die Abschätzung der Investitionen übernahm die österreichische Firma Klenkhart & Partner ZT Consulting. Montenius Consult zeichnete für die Besucherprognose sowie die Kalkulation der zukünftigen Betriebskosten und der zu erwartenden Erlöse verantwortlich. Ein weiteres Beispiel für die bereits bewährte Zusammenarbeit der beiden renommierten Planungsbüros.

Zurück